Mittwoch, 31. Juli 2013

Princess Castle

Das Titelkleid aus der aktuellen Ottobre hat mir auf Anhieb gefallen. Der Stoff liegt hier auch schon ein halbes Jahr rum und hat nun endlich seine Bestimmung gefunden ... als Teststoff für diesen Schnitt. Denn ich war sehr unsicher, welche Größe ich nähen sollte. Denn ich habe (Fehler?) meine Tochter vermessen. Bisher habe ich immer auf gut Glück ihre aktuelle Größe (128) genäht, das hat auch meist gepasst. Jetzt war ich so unsicher nach dem Vermessen, denn die Spanne ging von Gr. 98 (???) bis 122.
Gr. 98 wollte ich dann aber doch nicht nehmen bei einer Körperlänge von 123cm, also habe ich mich für 122 entschieden. War aber wohl bei diesem Schnitt ein Fehler. Im Brustbereich war das Kleid vieeeel zu weit. Ich habe insgesamt 5cm in der Weite noch weggenommen.
Aber jetzt passt es. Von dem Schnitt gibts auf jeden Fall noch mehr, aber da muss ich jetzt erst noch die richtige Größe herausfinden.
Hatte noch jemand diese Probleme mit dem Schnitt?


Schnitt: Princess Castle aus der Ottobre 4/13
Stoff: Ü-Tüte Michas

Kommentare:

  1. Tolles Kleid, toller Schnitt und toller stoff noch dazu.....

    AntwortenLöschen
  2. Also erst mal, das Kleid ist total schön, das steht auch noch auf meiner to-sew-Liste ...

    Und die Probleme mit Ottobreschnitten hab ich auch IMMER, vor allem, wenn es figurnah sein soll. Und dabei ist meine Maus echt nicht spindeldürr - auch nicht mopsig, ganz normale Kinderfigur eben. Ich hab bei einem Shirt in der Ottobre selbst mal den Hinweis gelesen, man soll sich in der Weite an der Oberweite orientieren, in der Länge an der Körperlänge. Ich weiß jetzt nicht, ob das bei dem Kleidschnitt auch geht, aber ich hab dann wirklich das Shirt (Hoops war das damals) in der Weite 98 und in der Länger 122 abgepaust - also Armausschnitt, Halsausschnitt, Schulter und Saum wie bei 122, aber die Weite eben auf den 98er-Linien. Und das Shirt hat perfekt gepasst! Vielleicht geht das bei dem Kleid auch?

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja bei den Ottobre Schnitten muss man ein bisschen aufpassen, hab ich auch schon gemerkt....;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden! Das Kleid ist toll! Bei Ottobre-Schnitten bin ich auch immer vorsichtig.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen