Montag, 8. April 2013

Übergangsjacke

Manche Schnitte sollte man mit günstigem Stoff "probenähen". Dieser gehört in meinem Fall dazu. Aber die Zeit fehlt manchmal, außerdem habe ich das erst während des Nähens gemerkt. Das erste Problem für mich war es, die richtige Größe zu finden. Eigentlich trägt der Zwerg 98 (und das passt noch reichtlich), die Jacke habe ich aber gleich mal in 104 zugeschnitten. Für außen habe ich mir den Bubblestar von Farbenmix eingebildet, füttern wollte ich die Jacke mit Sweat. Ich traue dem Frühling nämlich nicht und er braucht jetzt eine Jacke.
Doch in dieser Größe kamen mir die Ärmel seeeeehr schmal vor. Also Ärmel wieder abgetrennt und um 4cm verbreitert. Jetzt passt es! Das nächste Problem kam mit dem Reißverschluss (Reißverschlüsse und ich sind nicht die größten Freunde bis jetzt). Die Technik habe ich verstanden, aber schöne Nähte sehen anders aus. Man darf also nicht zu genau hinschauen.
Die Kapuze habe ich bis jetzt weggelassen. Mal sehen, ob ich sie noch nähe. Der Stoff dazu würde noch reichen, meine Lust hält sich gerade in Grenzen.
Das Ende vom Lied ... die Jacke ist tragbar, sie passt (das war zwischendurch meine größte Sorge) und man sieht auf jeden Fall, dass sie selbstgemacht ist ;-)

die Form habe ich für Jungs wie im SM abgeändert
gefüttert mit blauem Sweat, und einen Aufhänger gibts auch 

Mit Kinnschtz, damit nichts zwickt am Hals
Die Jacke für meine Tochter ist auch eben fertig geworden. Die gibts dann die nächsten Tage zu sehen.
Diese hier geht noch zu Made4Boys.

Schnitt: Übergangsjacke von Lillesol und Pelle
Stoff: Bubble Star von FM, Sweat aus dem Stoffladen 

Kommentare:

  1. die ist wirklich schön geworden, der kinnschutz taugt mir, jedesmal denk ich mir wieder ich bau einen ein und vergesse dann erst wieder darauf *grummel*
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde die jacke wirklich absolut toll. den Stoff dafür zu nehmen, ohne groß getüddel finde ich super. ich hab mir schon ernsthaft überlegt diese KOmbi zu klauen. Mich stört an der Jacke nur der "kragen", also diese überlänge nach oben. meine sind alle so empfindlich am hals und wollen dann die Jacke nie zumachen, dann kratz der RV wieder an den backen...usw...endloses Lied

    Trotzdem die Jacke ist tolL!

    LG EVa

    AntwortenLöschen